Fußball Schützenfest im ersten Test

Göppingen / im 10.07.2018

Einen 5:0-Sieg feierten die Fußballer des SV Göppingen im Testspiel beim Verbandsligisten VfL Sindelfingen. Kurioserweise waren unter den fünf Toren drei berechtigte Elfmeter, trotzdem ist der Sieg des Oberligisten auch in dieser Höhe verdient.

Trainer Gianni Coveli tauschte in der Halbzeit sieben Spieler aus, was aber den Spielfluss nicht minderte. Torschützen für die Göppinger, die sich auch körperlich in guter Verfassung präsentierten, waren Botta (12. Minute, Elfmeter), Ziesche (31.), Botta (41., Elfmeter), Dicklhuber (62., Elfmeter) und abschließend Michael Renner in der 86. Minute. Zum Einsatz kamen Schleicher Osipidis, Houssou, Mägerle, Loser, Schwarz, Dicklhuber, Özcan, Botta, Rombach, Frank, Wende, Leonhardt, Renner, Brück und ­Cerimi. im

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel