Im Oberliga-Duell gegen den FC 08 Villingen blieb beim SV Göppingen in der Offensive vieles nur Stückwerk. Die Coveli-Elf konzentrierte sich gegen starke Gäste auf die Defensive. Yanick Haag vergab die größte Chance für Villingen, als er aus kurzer Distanz unbedrängt über das leere Tor schoss (68.). Mit einem starken Torhüter Marcel Schleicher retteten die Rot-Schwarzen das torlose Remis über die Zeit und sicherten sich einen wichtigen Punkt.