Das einzige Unentschieden des Spieltages gab es beim Derby zwischen der SG TT Göppingen und dem FTSV Kuchen.

TT Göppingen – Kuchen 1:1

(sc). Gegen kampfstarke Kuchener erreichten die Gastgeber ein 1:1-Unentschieden. Vor allem in der ersten Halbzeit tat sich TT sehr schwer gegen gut pressende Gäste. Mit  einem Kopfball- Tor von Marco Gebhart ging Kuchen in der 30. Minute in Führung. Nach der Pause spielten die Göppinger mit viel Druck und schnürten die Gäste ein. Jedoch dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Liridon Elezaj nach einem gut vorgetragenen Angriff den verdienten Ausgleichstreffer erzielte. Nach einem Foul im Strafraum war in der 90. Minute ein Elfmeter für TT fällig, aber der Schiedsrichter entschied auf Abstoß.

Nürtingen – Rechberghsn. 0:3

(eg). In einem keinesfalls überzeugenden Spiel gewann der FC verdient mit 3:0. Zahlreiche Missverständnisse prägten die Partie auf beiden Seiten. Nachdem die Gäste zu Beginn gleich zwei klare Chancen liegenließen,  markierte Saliou Moubinou nach 20 Minuten den Treffer zum 0:1. Auch in der zweiten Hälfte vergab der FC tolle Torgelegenheiten und das Spiel stand lange auf des Messers Schneide. Erst Manuel Tamas und Nico Kuttler in der 80. und 85. Minute erlösten die Anhänger mit ihren Toren zum 3:0-Auswärtssieg.

Frickenhausen – Donzdorf 4:0

(rh). Die erste Chance des Spiels hatte der Tabellenführer per Kopf nach einem Freistoß von Julian Hofacker (11.). Auf der Gegenseite setzte Tim Schraml Flügelspieler Robert Fiedler in Szene, dieser scheiterte aber am Torhüter Florian Ziegele (18.). Mitte der ersten Hälfte brachte Ismail Oguz die Heimelf per direkt verwandeltem Freistoß in Führung (25.). Kurz darauf donnerte Ilias Klimatsidas den Ball an die Latte (30.). Erneut kam Fiedler zum Abschluss, sein Versuch war aber zu ungenau (38.). Bei einer Doppelchance von Nico Kolb und Lukas Mroz war FCF-Keeper Ziegele zur Stelle (40.). Nach der Pause erhöhte Klimatsidas auf 2:0 (53.). Max Bajorat legte kurze Zeit später auf 3:0 nach und die Partie war entschieden (58.). Nach 72 Minuten flog ein Schuss von Mroz am Gehäuse vorbei. Das vierte Tor erzielte wieder Oguz (76.).