Golf Premiere des Outfits im Täle statt in Frankreich

Die beiden Teams, die in Bad Überkingen den 3. Ryder Cup ausspielten, präsentieren sich im original Outfit.
Die beiden Teams, die in Bad Überkingen den 3. Ryder Cup ausspielten, präsentieren sich im original Outfit. © Foto: Rolf Böhringer
Bad Überkingen / rb 15.08.2018

Der Golfersclub Bad Überkingen hat auf seiner Anlage am vergangenen Wochenende den 3. Ryder Cup ausgerichtet. Wie bereits in den beiden Jahren zuvor, standen sich das Team Alb und das Team Filstal mit je 17 Spielern gegenüber. Das Turnier wies wieder sämtliche Parallelen zum legendären Original-Ryder Cup auf, einem Turnier, das alle zwei Jahre zwischen den USA und Europa  ausgetragen wird.

Allerdings haben die Golfer beim Wettbewerb in Bad Überkingen drei verschiedene Arten des Lochwettspiels gespielt, bei dem das Team Filstal die ersten beiden Runden für sich entschied, bevor die dritte Runde mit einem Unentschieden endete. Nach  einigen Stunden Spielzeit stand der Sieger des 3. Ryder Cup fest, mit 20:15 holte sich das Team Filstal den Pokal. Trotzdem fühlte sich an diesem sonnigen Samstag jeder Teilnehmer als Gewinner, da der Ryder Cup für alle Beteiligten einmal mehr ein tolles Event mit herausragend positiver Stimmung war. Auch der Golfersclub Bad Überkingen durfte sich als Gewinner fühlen, er hat ein weiteres Spitzenereignis der Saison reibungslos über die Bühne gebracht.

Bei der Pokalübergabe durch den Spielführer Alb, Rolf Böhringer, an den Spielführer Filstal, Roland Jung, bedankten sich beide Mannschaften für die gute Organisation.

Die Turniersponsoren SV Sparkassen-Versicherung Laichingen und die Alb-Naturenergie GmbH aus Blaustein haben die höchst interessante Teamkleidung zur Verfügung gestellt. Das Besondere an der Teambekleidung war, dass die beiden Mannschaften in den original Ryder Cup 2018-Outfits antraten, welche eigentlich erst beim Ryder Cup vom 25. bis 29. September in Frankreich zu sehen sind. Dementsprechend schwer gestaltete sich für die Veranstalter die Beschaffung der Outfits, welche von verschiedenen Händlern aus ganz Deutschland geliefert worden sind.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel