Kickers-Reserve in Heiningen

RE 20.02.2016

In einem Vorbereitungsspiel auf die zweite Saisonhälfte empfängt Fußball-Verbandsligist FC Heiningen am heutigen Samstag um 15 Uhr den Oberligisten Stuttgarter Kickers II. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison kreuzen die beiden Teams die Klingen. Die ersten beiden Begegnungen gewannen die Heininger.

"Wir brauchen jetzt einen echten Prüfstein, um besser einschätzen zu können, wo wir wirklich stehen", sagt der Heininger Trainer Tobias Flitsch, "ich stelle zunehmend leichte Konzentrationsmängel gegen Testgegner aus der Landesliga oder darunter liegenden Spielklassen fest." Seine ersten vier Tests entschied der FC problemlos für sich, ohne dabei voll gefordert zu sein. Flitsch: "Das Oberliga-Team der Kickers ist ein anderes Kaliber, das zudem die komplette Vorbereitung hinter sich hat. Jetzt können wir zeigen, ob wir für die Rückrunde ausreichend gerüstet sind."