Fußball Junge Deutsche und Flüchtlinge üben gemeinsam

Göppingen / swp 21.01.2019

Südstadt-Grundschule Göppingen, SG Jebenhausen-Bezgenriet, Stadt Göppingen und jb fairplay GmbH organisieren am Dienstag von 8.30 bis 12.30 Uhr in der Sporthalle der Südstadt-Grundschule in Göppingen den dritten Integrationstag. Deutsche Schüler und geflüchtete Kinder kicken gemeinsam unter Anleitung des DFB-A-Lizenz-Trainers Jochen Bauer und des früheren Regionalliga-Spielers Eleftherios Avraam. Das Fußball-Integrationsprojekt „Happy Integration Kids“ in Göppingen soll Kinder im Bereich Bildung in der Schule und im Sportsektor im Verein nachhaltig fördern. Frei nach dem Motto „Fußball verbindet und überwindet alle Hindernisse“ üben die Kinder von 9 bis 11.30 Uhr. Vor dem Training gibt es für alle Teilnehmer ein Trikot und einen Fußball. Am Ende erhält die SG Jebenhausen-Bezgenriet einen Scheck über 500 Euro für die nachhaltige Förderung der Kinder durch ein kontinuierliches Training in Kooperation von Schule und Verein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel