Fußball Guter Start für den SV Ebersbach

Ebersbach / ok 16.07.2018

Beim Spiel in Deizisau kamen alle Ebersbacher Neuzugänge zum Einsatz. In der ersten Hälfte ließ der Landesligist dem Gastgeber kaum Luft zu atmen und ging früh durch ein Traumtor von Grünenwald in Führung, der den Ball aus der Drehung aus 25 Meter sehenswert im Netz versenkte (12.). Nur drei Minuten später belohnte sich Kalafatis durch sein frühes Stören mit dem Treffer zum 2:0. Kalafatis war der Ausgangspunkt des dritten Treffers, als er nach starker Vorarbeit Froschauer freispielte, der den Ball aus kurzer Distanz nur noch einschieben musste zum 3:0 (23.). In der 34. Minute zog Kqiraj aus 16 Meter halblinker Position trocken ab, so dass der Ball unhaltbar zum 4:0 im langen Eck einschlug.

Der Gastgeber tauchte zwei Minuten vor der Halbzeit das erste mal gefährlich vor dem Tor der Gäste auf, doch die Torlatte verhinderte einen Gegentreffer.

Bedingt durch viele Wechsel war in der zweiten Halbzeit ein wenig die Luft raus, so dass nur noch ein Treffer fiel. Stefano Mangno nahm in der 56. Minute Maß und versenkte die Kugel aus 20 Metern zum 5:0-Endstand im Kasten. Am kommenden Sonntag bestreitet der SV Ebersbach ein weiteres Vorbereitungsspiel. Um 14 Uhr tritt der Landesligist beim Bezirks­liga-Aufsteiger FC Rechberghausen an. ok

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel