Das Schmuddelwetter samt Dauerregen lockte nur 500 Zuschauer an die Hohenstaufenstraße zu diesem württembergischen Derby, das eine größere Kulisse verdient gehabt hätte, denn die Teams lieferten einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Vergleich ab. Der tiefe Rasen trug zu einer intensiven Pa...