Es geschah in der 30. Minute des Bezirksligaspiels zwischen dem FV Faurndau und dem TSV Denkendorf am 4. Dezember: Nach verbalen Scharmützeln gerieten zwei Spieler aneinander, dem Faurndauer Spieler brannten die Sicherungen durch und er verpasste seinem Gegenspieler zuerst eine Kopfnuss und dann ei...