Pokalüberraschung im Erlengarten: In der zweiten Runde des WFV-Pokals besiegte Landesliga-Dino TSV Bad Boll den ehemaligen Drittligisten und heutigen Regionalliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach nach 0:2-Rückstand mit 3:2. Vor 200 Zuschauern legten die Gäste einen Traumstart hin. Nach nur drei...