Die erste Halbzeit war sehr, sehr gut“, lobte ­SV-Coach Gianni Coveli den Auftritt seiner Mannschaft, die er in einer 3-4-3-Formation angeordnet hatte. Vor Kevin Rombach bildeten Maglica, Clauß und Cerimi die Dreierkette, die von Osipidis und Neuzugang Neziri zu einer Fünferkette ergänzt wurde...