Der SC Geislingen hat es im Aufstiegsrennen richtig krachen lasen: 8:0 gegen den TSV Waldhausen, der lediglich die ersten zehn Minuten so etwas wie mithalten konnte, um dann zusehen zu müssen, wie die Gastgeber ihr Feuerwerk abbrannten: Drei Mal Tim Pöhler (41., 45. 85.), zwei Mal Michael Wende, d...