Müsste man die vergangene Spielzeit des TV Deggingen in der Fußball-Kreisliga A3 mit wenigen Worten zusammenfassen, würden sich drei Worte anbieten. Kurz, intensiv, vogelwild. Acht Partien hatten die Degginger in der erst unter- und später abgebrochenen sowie annullierten Runde absolviert, die Bilanz dabei: 3-1-4. Einem 1:0-Auftaktsieg daheim gegen den TSV Obere Fils folgten zwei Niederlagen auf fremdem Geläuf – 0:3 beim Branchenführer Vf...