Hallenfußball Faurndau als Favorit

Donzdorf / HT 10.12.2016

Zum Abschluss der Vorrundenspiele der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft greifen auch die C- und B-Juniorinnen in der Lautertalhalle in Donzdorf in den Wettbewerb ein. Dabei spielen am Samstag insgesamt 17 C-Juniorinnenteams um den Einzug in die Endrunde, bei den B-Juniorinnen am Sonntag, ebenfalls ab 9.30 Uhr, sind es 14 Mannschaften, die sich qualifizieren wollen.

Bei den C-Juniorinnen spielen in den Gruppen 1 und 2 jeweils sechs Mannschaften, von den sich jeweils die ersten drei Teams für die Bezirksendrunde qualifizieren. Dabei gibt es einige Mannschaften denen man eine gewisse Favoritenrolle zugestehen muss. Dazu zählen die SGM Wendlingen/Ötlingen als Titelverteidiger ebenso wie die Mädels des FV Faurndau.  In der Gruppe 3 haben  Ausrichter SG Donzdorf un d der  TSV Eschenbach gute Chancen. Am Sonntag spielen die B-Juniorinnen ihre sechs Endrundenteilnehmer aus. Hoher Favorit aufs Weiterkommen ist der FV Faurndau.  ht