Adelberg Eislinger Jugend holt den Pokal in Adelberg

Adelberg / HES 05.05.2015
Auf dem Sportgelände Im Jauchert fand der fünfte Schurwald-Cup der E-Fußballjunioren statt. Das Turnier wurde vom TSV Adelberg/Oberberken und dem DFB-Stützpunkt Adelberg veranstaltet und diente auch der Talentsichtung für das im Herbst beginnende Fördertraining für den Jahrgang 2004.

20 Mannschaften hatten sich angemeldet, um ihre Spieler den Stützpunkttrainern zu präsentieren. Die Vorrunde bescherte spannende Spiele auf Kunst- und Naturrasenplatz. SV Göppingen, KSG Eislingen, FC Eislingen, FTSV Kuchen, VfL Kirchheim, FC Heiningen, SC Geislingen und TSV Jesingen setzten sich in ihren Gruppen als jeweiliger Sieger bzw. Zweiter durch und trafen im Viertelfinale aufeinander.

Kurioserweise gelang keinem Team im Viertelfinale ein Tor in der regulären 14-minütigen Spielzeit. Somit wurden alle Viertelfinals im Neunmeter-Schießen entschieden. Hier setzten sich FC Eislingen, VfL Kirchheim, SV Göppingen und SC Geislingen durch. Im Halbfinale besiegte Geislingen Göppingen mit 2:0 und FC Eislingen ließ Kirchheim beim 3:0 keine Chance. Das Spiel um Platz drei gewann der VfL Kirchheim 1:0 gegen Göppingen. Im Finale stand es zwischen Eislingen und Geislingen zunächst 1:1. Die fünfminütige Verlängerung brachte keine Entscheidung. Im Neunmeter-Schießen setzte sich der FC Eislingen mit 4:2 durch und nahm den Cup mit nach Hause nehmen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel