SWP

Böse ausgerutscht sind die Landesliga-Fußballer des SV Ebersbach bei ihrer 0:1-Heimniederlage gegen Schlusslicht SV Ebnat. Die Überraschung kommt Calcio Leinfelden-Echterdingen zugute, nach dem 1:0-Sieg in Köngen übernimmt die Mannschaft von den Fildern die Spitze. Der TSV Bad Boll setzte seine Erfolgsserie fort, gewann beim Nachbarn TSV Weilheim 2:0 und wahrte seine Chancen auf den Relegationsplatz. Mit dem selben Ergebnis war der SC Geislingen beim FV Nürtingen erfolgreich, bewies damit erneut seine Auswärtsstärke und verbesserte sich auf den vierten Tabellenplatz.