Der Fußball-Festtag im DFB-Pokal ist vorbei. Vier Tage nach dem 2:0-Triumph gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue heißt es für die Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball, schnell wieder auf den Regionalliga-Alltag umzuschalten. An diesem Mittwoch (19 Uhr) kreuzt der FSV Frankfurt im Donaustadion a...