Waldstetten U 13 der SG Albuch belegt Platz vier

Erfolgreiche Fußballer der SG Albuch (hinten von links): Luis Lammel, Nico Benz, Marius Tonigold, Louis Gruner, Janek Sakowski, Trainer Rainer Schaller; (in der Mitte von links): Luca Fronmüller, Johannes Walter; (vorne von links): Lennard Gruner, Lenny Fronmüller und Benjamin Bayer.
Erfolgreiche Fußballer der SG Albuch (hinten von links): Luis Lammel, Nico Benz, Marius Tonigold, Louis Gruner, Janek Sakowski, Trainer Rainer Schaller; (in der Mitte von links): Luca Fronmüller, Johannes Walter; (vorne von links): Lennard Gruner, Lenny Fronmüller und Benjamin Bayer. © Foto: privat
Waldstetten / hz 03.02.2018
Die U-13-Fußballer der SG Albuch belegten bei der WFV-Hallenrund als bestes Kreisteam den vierten Platz.

Bei der WFV-Hallenrunde belegten die U-13-Fußballer der SG Albuch als bestes Kreisteam den vierten Platz. In vier von sechs Spielen blieb die Mannschaft in Waldstetten ohne Gegentor. Ein nach Sicht der SG Albuch irregulärer Treffer im Zwischenrunden-Spiel gegen Waldstetten (0:1) verhinderte lediglich ein Einzug ins Finale.

Im Spiel um Platz drei verlor die SG gegen den VfR Aalen im Sechsmeterschießen und verpasste so die Qualifikation für die Vorrunde auf württembergischer Ebene.