Fußball Steinheimer Kreisligisten setzten sich gegen Sontheim durch

Fußball / Edgar Deibert 03.09.2018
Mit 2:1 besiegte der TV Steinheim die Fußballer des FV Sontheim II.

Der TV Steinheim gewann zu Hause mit 2:1 gegen den FV Sontheim II durch und führt dadurch weiterhin die Tabelle an. Die meisten Tore fielen im Spiel SG Heldenfingen/Heuchlingen gegen den SC Hermaringen. Dabei lagen die Gäste zwischenzeitlich 2:1 in Führung, verloren am Ende aber mit 3:4.

Seinen ersten Saisonsieg feierte der TSV Gussenstadt mit dem 2:0-Heimerfolg gegen Türkspor Heidenheim (siehe Foto). Die Tore erzielten Timo Fronmüller (5. Minute) und Maik Behr (88.).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel