Sontheim Hallenfußball: Sontheim verliert mit 2:4 im Finale

Sontheim / HZ 19.01.2018
Beim eigenen Hallenfußballturnier erreichte der FV Sontheim I das Finale.

Im Finale unterlag das Bezirksligateam aus Sontheim (Kreis Kocher/Rems) dem SV Asselfingen (Bezirksliga Donau/Iller) mit 2:4. Den dritten Platz belegte der SC Hermaringen vor dem FV Sontheim II (beide Kreisliga A 3).

Der ehemalige Sontheimer Spieler Gabriel Friedrich (nun Asselfingen) wurde zum besten Feldspieler gewählt. Die treffsichersten Schützen stellten mit Jonathan Mack und Marcus Mattick die Gastgeber.