Sontheim Hallenfußball: Sontheim verliert mit 2:4 im Finale

Sontheim / HZ 19.01.2018
Beim eigenen Hallenfußballturnier erreichte der FV Sontheim I das Finale.

Im Finale unterlag das Bezirksligateam aus Sontheim (Kreis Kocher/Rems) dem SV Asselfingen (Bezirksliga Donau/Iller) mit 2:4. Den dritten Platz belegte der SC Hermaringen vor dem FV Sontheim II (beide Kreisliga A 3).

Der ehemalige Sontheimer Spieler Gabriel Friedrich (nun Asselfingen) wurde zum besten Feldspieler gewählt. Die treffsichersten Schützen stellten mit Jonathan Mack und Marcus Mattick die Gastgeber.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel