Frauenfußball Nationalmannschaft: über Heidenheim zum WM-Titel?

Heidenheim / 06.06.2015
Es kann los gehen: Bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada (6. Juni bis 5. Juli 2015) gibt es für die deutsche Nationalmannschaft nur ein Ziel: den Titel. Auf dem Weg nach Kanada hat die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid auch in Heidenheim Halt gemacht. Im September 2014 gab's in der Voith-Arena ein 2:0 gegen Irland.
Es gibt ihn, den Titeltraum bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Am Sonntag, 7. Juni, startet die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid mit einem Spiel gegen die Elfenbeinküste in die Weltmeisterschaft in Kanada. Die weiteren Vorrundengegner: Norwegen (11. Juni) und Thailand (15. Juni). Das Ziel der DFB-Auswahl: Das Finale am 6. Juli.

Vielleicht wird der Traum vom Titel ja wahr für das deutsche Team, das im September 2014 ihr Qualifikationsspiel gegen Irland in der Voith-Arena mit 2:0 gewann.

Hier gibt's ein paar Eindrücke: