3. Liga Kuranyi lotst Sessa nach Aalen

Neuer Vertrag, neues Trikot (von links): Kevin Kuranyi (Berater von Nicolas Sessa), Argirios Giannikis (Trainer des Drittligisten VfR Aalen), Nicolas Sessa und Hermann Olschewski (Präsidiumsmitglied Sport VfR Aalen).
Neuer Vertrag, neues Trikot (von links): Kevin Kuranyi (Berater von Nicolas Sessa), Argirios Giannikis (Trainer des Drittligisten VfR Aalen), Nicolas Sessa und Hermann Olschewski (Präsidiumsmitglied Sport VfR Aalen). © Foto: VfR Aalen
Aalen / HZ 09.08.2018
Fußball-Drittligist VfR Aalen hat Nicolas Sessa mit einem Vertrag bis Juni 2020 an sich gebunden.

Der 22-Jährige ist der ältere Bruder von Kevin Sessa (1. FC Heidenheim) und kommt vom VfB Stuttgart, wo er im Regionalligateam zum Einsatz kam. In der vergangenen Saison schaffte es der Mittelfeldspieler auch dreimal in den Kader des Bundesligateams.

Nicolas Sessas Berater ist übrigens Kevin Kuranyi. der einst selbst beim VfB Stuttgart zum Nationalspieler reifte. Kuranyis Agentur, die „22 Sportsmanagement GmbH“, betreut vier Spieler.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel