Heidenheim FCH: Erster Winter-Neuzugang steht fest

Heidenheim / HZ 02.01.2018
Zum Trainingsauftakt im neuen Jahr begrüßte FCH-Trainer Frank Schmidt am Dienstag, 2. Januar, auch Abwehrspieler Oliver Steurer von Borussia Dortmund II. Stürmer Ben Halloran steht dagegen vor dem Abflug.

Es geht wieder los beim Fußall-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Am Dienstagmittag, 2. Januar 2018, startete die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt in die Wintervorbereitung auf die restliche Saison.

Mit dabei war auch Abwehrspieler Oliver Steurer, der von Borussia Dortmund II (Tabellenvierter der Regionalliga West) kommt. Der 22-Jährige erhält laut FCH-Vostandsvorsitzendem Holger Sanwald einen Vertrag über dreieinhalb Jahre. Letzte Vertragsmodalitäten müssen aber noch geregelt werden. Steurer absolvierte in der aktuellen Saison 17 Einsätze für Dortmund II und erzielte dabei zwei Tore.

Ansonsten waren alle Spieler dabei - bis auf Ben Halloran. Der Offensivspieler steht kurz vor einem Wechsel nach Nagasaki (Japan). Eine endgültige Bestätigung steht allerdings hier auch noch aus.