FCH: Auswärtsspiel in Bremen fällt ins Wasser

Unbespielbar: Der Platz 11 in Bremen.
Unbespielbar: Der Platz 11 in Bremen.
17.02.2012
Weit sind die FCH-Fußballer am Freitagmorgen nicht gekommen, bevor sie die Nachricht ereilte: Der Rasen in Bremen steht unter Wasser und ist somit unbespielbar.
Am Freitagmorgen hat die Platzkommission auf Platz 11 in Bremen getagt und festgestellt: Der Rasen ist völlig durchgeweicht und unbespielbar. Der DFB hat daraufhin das Drittligaspiel Werder Bremen II gegen den FCH abgesagt.

Der FCH kam nur 150 Kilometer weit, bevor ihn die Nachricht aus Bremen ereilte. Nun wird die Mannschaft von Frank Schmidt zunächst auf dem Kunstrasenplatz oberhalb der Voith-Arena trainieren (12 Uhr).