Fußball FCH testet gegen Bundesligist FC Ingolstadt

© Foto: Eibner
13.10.2015
Die nächste Länderspielpause in der 2. Fußball-Bundesliga steht erst wieder im November auf dem Programm. Bereits jetzt ist aber klar, dass der 1. FC Heidenheim dann gegen den Bundesligisten FC Ingolstadt ein Testspiel bestreiten wird.
Anpfiff der Partie in der Voith-Arena wird am Donnerstag, 12. November, um 18 Uhr sein. Dauerkarten haben bei dieser Partie keine Gültigkeit, denn die Einnahmen aus diesem Spiel sollen der Aktion „Rot-Blaue-Helden“, dem neuen Jugend- und Sozialsponsoring des FCH, zugute kommen.

Die Aktion „Rot-Blaue-Helden“ setzt sich über das sportliche Umfeld hinaus für soziales Engagement, eine nachhaltige Entwicklung in der Jugend, den bewussten und respektvollen Umgang mit der Natur sowie für Chancengleichheit in der regionalen Gesellschaft ein. Bislang konnte der FCH 31 Partner dafür gewinnen.