2. Liga FCH ohne Timo Beermann ins Trainingslager

Der FCH muss zunächst auf Timo Beermann (rechts, mit Norman Theuerkauf) verzichten.
Der FCH muss zunächst auf Timo Beermann (rechts, mit Norman Theuerkauf) verzichten. © Foto: Eibner
Heidenheim / HZ 10.07.2018
Am Mittwoch, 11. Juli, bricht Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim in sein zweites Trainingslager der Sommer-Vorbereitung auf.

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt bereitet sich im österreichischen Aigen (Mühlkreis) bis zum 20. Juli auf die kommende Saison vor. Nicht mit ins Trainingslager fährt Timo Beermann. Der Innenverteidiger hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen und soll in den kommenden Tagen am Uniklinikum Ulm individuell trainieren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel