Fußball FCH A-Junioren: Erfolgsserie hält weiter an

Die A-Junioren des FCH (rot) sind nach dem 0:0 gegen Unterhaching nunmehr seit sieben Spielen ungeschlagen.
Die A-Junioren des FCH (rot) sind nach dem 0:0 gegen Unterhaching nunmehr seit sieben Spielen ungeschlagen. © Foto: Markus Brandhuber
Heidenheim / HZ 05.12.2017
Die A-Junioren des FCH spielen 0:0 gegen Unterhaching und bleiben in der Bundesliga auf Platz acht.

Seit nunmehr sieben Spieltagen sind die Schützlinge von Jens Bauer nunmehr ungeschlagen. Im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching mussten sie sich allerdings mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben.

Beide Mannschaften lieferten sich von Beginn an einen offenen Schlagabtausch. Bereits nach drei gespielten Minuten hätte der 1. FC Heidenheim durch Kilic in Führung gehen können. Der Schlussmann der Gäste entschärfte den Schuss jedoch im letzten Moment.

Fortan erspielten sich beide Teams diverse Torchancen mit einem Plus auf der Seite der Gäste. In der 35. Spielminute verbuchte der FCH seine größte Möglichkeit: Sessa bediente Renner, der jedoch am stark reagierenden Schlussmann der Gäste scheiterte.

Nach dem Seitenwechsel waren die Heidenheimer weiterhin gut und aufmerksam in der Partie. Beide Mannschaften agierten weiterhin zielstrebig in die Tiefe der gegnerischen Hälfte.

Vorne fehlte die Präzision

Auf Seiten der Gastgeber fehlte an diesem Tag aber die finale Präzision, um den Führungstreffer zu erzielen. Schlussendlich blieb es bei einem Punkt, mit dem die Mannschaft von Jens Bauer zufrieden sein konnte.

Die Heidenheimer A-Junioren reisen am kommenden Wochenende zum derzeitigen Spitzenreiter, der TSG 1899 Hoffenheim. Auch die Hoffenheimer verbuchten am jüngsten Spieltag ein 0:0 – bei Eintracht Frankfurt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel