Fußball FC Härtsfeld siegt zum Saisonabschluss

Hofherrnweiler / 09.06.2014
Bezirksliga-Absteiger FC Härtsfeld hat sich zum Saisonabschluss verdient mit 3:2 bei der TSG Hofherrnweiler durchgesetzt.

Dabei kamen die Gäste von Beginn an besser mit den sehr hohen Temperaturen zurecht. Nachdem Ralph Raunecker die erste sehr gute Tormöglichkeit liegen ließ (20.), ging Härtsfeld nach einer schönen Kombination in der 40. Minute in Front. Michael Dollansky setzte sich gegen gleich drei Abwehrspieler durch und legte den Ball klug auf Jörg Arnold ab, der den Ball zur Führung einschob.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Raunecker nach einem sehenswerten Solo auf 2:0 (55.). Den Anschlusstreffer der Gastgeber (58.) beantwortete Dollansky mit dem Treffer zum 3:1 (67.). Der Angreifer lief dabei allein über den halben Platz, umspielte den Torwart und schoss das Leder in die Maschen. Nach einem Torwartfehler erzielte Hofherrnweiler noch den 2:3-Endstand.

Letztlich verabschiedet sich Härtsfeld mit einem verdienten Erfolg aus der Bezirksliga.

FC Härtsfeld: Vodicka; Eisenbarth, Ulrich, Junginger, Zink, Schmid 73. Bayer), Trittel, Linder, Raunecker, J. Arnold (79. Kuhlbusch), Dollansky (85. Schmidt)
 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel