Kreis Heidenheim Die Ergebnisse des Bezirkspokals

Kreis Heidenheim / HZ 12.08.2018
Die Favoriten gaben sich keine Blöße. So siegte die TSG Nattheim bei den SF Fleinheim mit 5:0.

So sind alle fünf Bezirksligisten aus dem Raum Heidenheim in die zweite Runde des Fußball-Bezirkspokals eingezogen.

Niederstotzingen I – TKSV Giengen 4:2

SF Fleinheim – TSG Nattheim 0:5

Eintracht Staufen – Oggenhausen 6:0

SG Königsbronn/Oberk. – Neresheim 1:8

TSV Gussenstadt – SV Söhnstetten 2:4

Hermaringen – Heldenf./Heuchl. 2:0

Herbrechtingen – Türkspor Heidenheim 0:3 (Herbrechtingen nicht angetreten)

Mergelstetten – Schnaitheim 0:5

TSG Giengen – Hohenmemmingen 5:3 n.E.

FC Härtsfeld – FV Burgberg 1:4

SV Bolheim – SG Auernh./Neresh. 1:7

TSG Nattheim II – SV Bissingen 3:2

TSG Schnaitheim II – TV Steinheim 0:3

SV Altenberg – SV Großkuchen 3:0

Sontheim II – AC Milan Heidenheim 2:5 n.E.

Mergelstetten II – VfL Gerstetten 0:6

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel