Heidenheim B-Junioren des FCH verlieren 1:3

In der B-Junioren-Bundesliga musste sich der FCH um Angreifer Andreas Schilowez (rechts) der TSG Hoffenheim geschlagen geben.
In der B-Junioren-Bundesliga musste sich der FCH um Angreifer Andreas Schilowez (rechts) der TSG Hoffenheim geschlagen geben. © Foto: ct
Heidenheim / pm 20.08.2018
In ihrem dritten Saisonspiel kassierten die B-Junioren des 1. FC Heidenheim – nach zuvor zwei Unentschieden – ihre erste Niederlage.

Im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim unterlag die Mannschaft von Trainer Achim Imrich mit 1:3. Das Heidenheimer Tor zum 1:2 erzielte Mohammad Zaher per Elfmeter in der 58. Minute. FCH: Idjakovic, Köse (70. Köse), Schmidt, Seifert, K. Hauser, Zaher, N. Hauser, Falcone (26. Großmann), Özdemir (26. Soysal), Scarcelli, Schilowez (79. Gianni)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel