Fußball „Meine Mission ist beendet“

Noch immer gerne am Ball: Der ehemalige Bezirksspielleiter Helmut Vogel.
Noch immer gerne am Ball: Der ehemalige Bezirksspielleiter Helmut Vogel. © Foto: Christian Thumm
Sontheim / ed 03.08.2018
Der ehemalige Bezirksspielleiter Helmut Vogel verabschiedete sich in Sontheim offiziell von den Vereinen.

Die letzten sechs Jahre war Helmut Vogel als Spielleiter eine der Schlüsselfiguren des Fußballbezirks Kocher/Rems. Der 78-Jährige erhielt für sein Engagement die Verdienstnadel des Deutschen Fußballbundes (DFB), zuvor gab's die Ehrennadel des Württembergischen Fußballverbands (WFV) in Gold.

Wer Vogel aber kennt, weiß: Auszeichnungen bedeuten ihm nicht viel, denn Fußball liegt ihm am Herzen. Im Rahmen der Bezirkspokalauslosung für den Raum Heidenheim übergab Vogel nun das Zepter an seinen Nachfolger Roland Wagner. „Das ist meine letzte Runde als Assistent“, erklärte Vogel, der Wagner den Übergang erleichterte. „Meine Mission im Bezirk ist beendet“, sagte der Essinger kurz und bündig. „Ich sage nun wirklich absolut Ade!“

Die Vereine des Fußball-Bezirks hätten ihm das Leben auch „relativ leicht“ gemacht“, so Vogel, der sich damit gleichzeitig für deren Unterstützung bedankte. Nun bleibt die Frage: Kann Helmut Vogel tatsächlich so schnell loslassen?

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel