Zwischen dem Württembergischen Fußballverband (WFV) und zumindest einigen Bezirksvorsitzenden hängt der Haussegen gewaltig schief. Bei der jüngsten WFV-Beiratssitzung ging es nicht nur um die Frage, wann die Amateurvereine in die Winterpause gehen. Auch die nicht überall auf Begeisterung gesto...