Wiesenbach muss den Platz an der Sonne abgeben

MABA 24.11.2014

Fußball - Kreisliga B4: SC Wiesenbach - TSV Althausen-Neunkirchen1:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 Steffen Jaumann (33.), 1:1 Patrick Brenner (85.)

Spielfilm: Im Spitzenspiel reichte es für keine der beiden Mannschaften trotz vollem Einsatz zum Sieg. Die Hausherren hatten zu Beginn mit der aggressiven Spielweise der Gäste ihre Probleme. Doch die besseren Chancen spielten sich die Einheimischen heraus. Nach langen Bällen aus dem Mittelfeld lag zweimal die Wiesenbacher Führung in der Luft. Im Gegenzug nutzten die Gäste ihre erste gute Gelegenheit eiskalt aus. Auch nach der Pause blieb es spannend. Erst kurz vor Spielende gelang Patrick Brenner der verdiente Ausgleich zur gerechten Punkteteilung. - Reserven: 1:1

TSV Schrozberg - FSV Hollenbach II 2:3 (2:2)

Torfolge: 1:0 Jonas Meuder (34.), 1:1 Patrick Ehrmann (37.), 2:1 Uwe Schuch (42.), 2:2, 2:3 Max Wanner (43., 78.)

Spielfilm: Die Platzherren versäumten es im ersten Durchgang, eine deutliche Führung herauszuschießen. Postwendend erzielten die Gäste den Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel ging auf Schrozberger Seite kaum etwas mehr zusammen. Die Gäste hingegen kamen zu guten Chancen. Das Siegtor durch Max Wanner war vermeidbar, aber letztendlich dennoch verdient.

SV Bieberehren - TSV Blaufelden1:1 (1:0)

Torfolge: 1:0 Moritz Weid (15.), 1:1 Manuel Kraft (70.)

Spielfilm: Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen. Der Führungstreffer der Einheimischen durch Moritz Weid wurde durch einen Abwehrfehler begünstigt. Nach der Pause drückten die Gäste mächtig auf den Ausgleich. Ein Freistoßtor von Manuel Kober wurde vom Unparteiischen nicht gegeben. Chance um Chance erspielten sich die Blaufelder im Anschluss, doch der Ball wollte nicht ins Tor. In der 70. Minute war es dann wieder einmal Manuel Kraft, der den verdienten Ausgleich für die Gäste erzielte.