Fußball-Akademie Altenmünster VfB-Koordinator gibt Tipps

Kinder im G- bis D-Junioren-Alter werden in der Fußball-Akademie Altenmünster gefördert. Privatfoto
Kinder im G- bis D-Junioren-Alter werden in der Fußball-Akademie Altenmünster gefördert. Privatfoto
Jugendfußball / PM 12.07.2012
Seit knapp zwei Jahren bietet die Fußball-Akademie Altenmünster samstags für Mädchen und Jungen ein wöchentliches Fördertraining an.

Inzwischen sind über 40 Kinder aus dem Altkreis Crailsheim Mitglieder der FAA und mit Eifer und Freude bei den Trainingseinheiten dabei.

Begonnen wurde vor zwei Jahren mit den G-, F- und E-Junioren. Seit September 2011 ist das Angebot der FAA auch auf den Altersbereich der D-Junioren ausgeweitet worden. Jedes Kind erhält ein zusätzliches Fördertraining zu dem Trainingsbetrieb im Verein und wird individuell leistungs- und altersgerecht gefördert.

Am Sonntag von 10.30 bis 12.30 Uhr findet auf den Sportanlagen des VfR Altenmünster unter Leitung von Martin Hägele (Jugendkoordinator U13 des VfB Stuttgart) ein Demonstrationstraining nicht nur für die Kinder der FA Altenmünster, sondern für alle interessierten Nachwuchskicker im Alter von fünf bis zwölf Jahren statt. Wer das Angebot der Akedemie einmal kennenlernen möchte, ist zum Reinschnuppern eingeladen.

Während und nach der Trainingseinheit können sich alle Eltern über die Philosophie und das Leistungsangebot der FAA informieren. Es besteht die Gelegenheit, Fragen rund um die Akademie über Motive und Ziele, Organisation und Trainingsinhalte zu stellen. Die dritte FAA-Saison startet am 1. September unter dem Leitmotto "Wir bringen Spaß und Perspektive ins Spiel". Info www.fa-altenmuenster.de