Fußball Verdienter Auswärtspunkt

Fußball / SHA 29.02.2016

Im ersten Rückrundenspiel holte der TSV Sulzbach-Laufen II in einem umkämpften Spiel seinen ersten Auswärtspunkt. Nach zweimaligem Rückstand konnten die Sulzbacher zum 4:4-Endstand ausgleichen. In einer schwachen Anfangsphase kassierten die Sulzbacher nach zwei Eckbällen zwei Tore. Den 1:2-Anschlusstreffer (25.) markierte A. Seitz durch einen Weitschuss. Danach agierten die Sulzbacher und trafen in der 36. Minute durch eine Glanzleistung von J. König zum 2:2. Kurz vor der Pause kassierte der TSV das 3:2. Direkt nach der Pause erhöhte Rietenau nach einem Eckball auf 4:2. Nach Zuspiel von A. Seitz erzielte J. König das 4:3. In der 72. Minute traf Spielertrainer T. Wildermuth zum 4:4.TSV Sulzbach-Laufen II: Nast, Köger, Haas, Riexinger, Akgül, Seitz, Kunz, Imgrund, Autenrieth, Gizel, König, Wildermuth, Österle, Kaiser.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel