Fußball Verdiente Klatsche

ERDAL BEZIRCI 05.11.2012
Eine magere Vorstellung lieferte der TAHV Gaildorf in Sulzbach/Murr. Die Gäste aus Gaildorf verloren mit 0:6 und machten dabei wieder viele Fehler.

Gegenüber dem Heimspiel gegen Unterweissach II war der TAHV Gaildorf beim FV Sulzbach/Murr nicht wiederzuerkennen. Der Gastgeber kam schon in der 6. Minute zur 1:0-Führung. Zehn Minuten später konnte der TAHV-Torhüter den Ball nicht festhalten, und es stand 2:0 für die Einheimischen. Der TAHV Gaildorf kam einfach nicht in einen Spielrhythmus und kam zu keinen nennenswerten Möglichkeiten. Auf dem nassen Kunstrasen erhöhten die Sulzbacher kurz nach Wiederanspiel auf 3:0, und spätestens da war das Spiel für den TAHV Gaildorf schon verloren. In der 55. Minute schafften die Sulzbacher dann das 4:0 und ließen in der 65. Minute das 5:0 folgen. In den Schlussminuten verhängte der Schiedsrichter noch einen Elfmeter gegen den Gast, den die Einheimischen zum 6:0-Endstand nutzten.

TAHV Gaildorf: K. Kücükatan, I. Kücükatan, Krasniqi, Gebhardt, Aydin, Erdogdu, Saffak, Balcioglu, Doganay, Yorulmaz, Celik, Erdogdu, Bader. Die TAHV-Reserve siegte mit 2:0 und ist Tabellenführer.