Trotz des Fehlens einiger Stammspieler gewann die Spvgg Unterrot beim TSC Murrhardt etwas glücklich, aber dennoch nicht unverdient mit 3:1 dieses wichtige Spiel im Kampf gegen den Abstieg. Ein besonderes Lob verdienten sich an diesem frühlingshaften Sonntag Torhüter Büyükfirat und der junge Sakarya, die beide die Garanten für den Erfolg waren.

Gastgeber TSC Murrhardt begann stürmisch und verlangte den Unterrotern in den ersten Minuten alles ab. Doch die Gästeabwehr stand sehr gut und ließ keinen Gegentreffer zu. Die Taktik der Unterroter, auf schnelle Konter zu setzen, ging schon in der siebten Minute auf. Sakarya konnte dabei ein Zuspiel von Bulling zur schönen 1:0-Führung abschließen.

Zwar drängte der TSC sofort auf den Ausgleich, doch Unterrots Abwehr konnte einen möglichen Ausgleich verhindern. In der 38. Minute war es aber so weit: Die Murrhardter Angriffsbemühungen wurden belohnt, denn Benzetti konnte zum 1:1 ausgleichen, als eine perfekte Kombination abschloss. Pech hatte der Gast, als der Schiedsrichter in der 41. Minute ein Foulspiel, das zum Tor hätte führen können, nicht ahndete, und so wurden mit 1:1 die Seiten gewechselt.

Im zweiten Spielabschnitt hatte der TSC Murrhardt nicht mehr die Offensivkraft, und Unterrot kam nun immer besser ins Spiel. Die Gäste kämpften um jeden Ball und ihnen bot sich auch die erste Chance in dieser zweiten Spielhälfte.

Aus spitzem Winkel kam Saka­rya zum Abschluss, doch er konnte diese Chance zur Führung nicht nutzen. In der 77. Minute folgte der Knackpunkt in diesem Kampfspiel. Nachdem der Schiedsrichter auf Elfmeter statt auf einen Freistoß entschied, entschärfte Unterrots Torhüter Büyükfirat den Elfmeter.

Und mit dem nächsten Angriff gelang den Unterrotern die 2:1-
Führung. Ein Zuspiel von Benjamin Werner schloss der agile Sakarya zur 2:1-Führung ab. In der Schlussminute sorgte Soytürk nach einem Pass von Seker für den 3:1-Siegtreffer.

Spvgg Unterrot: Büyükfirat, B. Werner, Emre, H. Werner, Philipp, Steinhauer, J. Smolka, Tota, Sakarya, Bulling, Seker, Oymak, Soytürk, Jäger.

So spielten sie


A2 Rems-Murr
TSC Murrhardt – Spvgg Unterrot

1:3

Torfolge 0:1 (4.) Ahmet Sakarya, 1:1 (37.) Feyyaz Benzetti, 1:2 (86.) Ahmet Sakarya, 1:3 (92.) Alaatin Soytürk