WFV-Pokal Türkspor kickt in Gerabronn

Die beiden Bezirkspokal-Finalisten aus Gerabronn und Hessental kicken auch im WFV-Pokal mit.
Die beiden Bezirkspokal-Finalisten aus Gerabronn und Hessental kicken auch im WFV-Pokal mit. © Foto: Robert Stolz
Stuttgart / wfv 13.07.2018
Die Begegnungen der ersten Runde im WFV-Pokal sind ausgelost.

Langsam aber sicher wirft die neue Saison ihre Schatten voraus. Noch wird überall fleißig trainiert und getestet. Ausgelost wurden jetzt die Runden 1 und 2 im Wettbewerb um den DB Regio-WFV-Pokal der Herren 2018/19. Gekickt wird zunächst in vier Gruppen nach Landesliga-Gebieten unterteilt. Terminiert ist der Premiere-Spieltag im Pokal auf Samstag, 4. August, 15.30 Uhr.

In Gruppe 1 trifft Bezirkspokalsieger TSV Gerabronn auf Türkspor Neckarsulm, die Spfr Hall auf Neckarrems. Die Landesligisten Spvgg Satteldorf und TSV Crailsheim kicken gegen die Klassenkollegen aus Öhringen und Fellbach. Oberliga-Aufsteiger TSV Ilshofen muss nach Schwaikheim. Weiter spielen: Der Verlierer des Bezirkspokal-Endspiels, TSV Hessental  gegen die Neckarsulmer Sport-Union, TV Oeffingen – FSV Hollenbach, TV Pflugfelden – SSV Gaisbach.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel