Oberliga TSV-Mädels freuen sich über Herbstmeistertitel

Djellza Istrefaj vom TSV Crailsheim freut sich über den Heimsieg. Privatfoto
Djellza Istrefaj vom TSV Crailsheim freut sich über den Heimsieg. Privatfoto
Crailsheim / HO 27.11.2014
Mit der wohl besten Saisonleistung sicherten sich die B-Juniorinnen des Oberligisten TSV Crailsheim mit einem 2:0-Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen die TSG Hoffenheim II doch noch den Herbstmeistertitel.

Mit der wohl besten Saisonleistung sicherten sich die B-Juniorinnen des Oberligisten TSV Crailsheim mit einem 2:0-Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen die TSG Hoffenheim II doch noch den Herbstmeistertitel.

Die Crailsheimerinnen überraschten ihren Gegner mit dem frühen 1:0, als Celine Pollak einen Freistoß ins Tor verlängerte. Die Gäste wirkten zunächst konsterniert und auch die fanatischen Kraichgauer Besucher schafften es nicht, ihr Team zu pushen. Erst nach knapp einer halben Stunde fanden die Hoffenheimerinnen ins Spiel zurück, echte Einschussmöglichkeiten ließ die sattelfeste Crailsheimer Deckung um die überragende Linda Megerle jedoch nicht zu.

Nach Wiederanpfiff wurde die Spitzenpartie hektischer, und der Gast drängte vehement auf den Ausgleich, ohne jedoch Schlussfrau Johanna Popp so richtig in Bedrängnis zu bringen. Der TSV verlagerte sich aufs Kontern, und so entwickelte sich bis zum Schlusspfiff eine äußerst spannende Partie, die erst kurz vor dem Ende entschieden wurde. Bei einem Befreiungsschlag lauerte die eingewechselte Jule Wedde an der Mittellinie, erwischte die Kugel und marschierte zielstrebig auf das Tor der Gäste. Im Stile eines Routiniers ließ die erst 13-jährige Angreiferin der herausstürzenden Gästekeeperin keine Chance und erzielte unter dem Jubel des zahlreichen Anhangs das entscheidende 2:0.

Mit diesem ganz wichtigen Heimdreier beträgt der Vorsprung des Tabellenführers auf die Verfolger jetzt wieder zwei Zähler. Im letzten Spiel des Jahres gilt es nun für die Kosturkov-Schützlinge, am ersten Adventssonntag um 17 Uhr gegen den Karlsruher SC nachzulegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel