Jugend TSV Ilshofen belegt Rang zwei beim VR-Talentiade-Cup

Beim Neunmeterschießen steht den Kickerinnen aus Ilshofen die Spannung ins Gesicht geschrieben.
Beim Neunmeterschießen steht den Kickerinnen aus Ilshofen die Spannung ins Gesicht geschrieben. © Foto: Ralf Mangold
RAMA 25.11.2014
Klasse Nachwuchskicker sahen die Zuschauer bei der Endrunde des VR-Talentiade-Cups in Schrozberg. Sieger des Turniers waren am Ende die D-Junioren des VfB Stuttgart und die D-Juniorinnen des SV Eglofs.

Beide Teams setzten sich im Finale erst nach dem Neunmeterschießen durch, der VfB gegen den SSV Reutlingen und Eglofs gegen Lokalmatador TSV Ilshofen.

Doch die Ilshofener Mädchen um das Trainerduo Wolfgang Textor und Isabelle Ziegelbauer hatten am Ende doch noch Grund zum Jubeln, denn auch der Zweite hat die Qualifikation für das Finalturnier um die baden-württembergische Meisterschaft in der Tasche. Darauf dürfen sich die Nachwuchskickerinnen aus Ilshofen jetzt schon freuen.

Themen in diesem Artikel