Schrozberg Titelanwärter zu Gast

WILLI HERMANN 17.09.2016

Der TSV Schrozberg konnte sich mit den Erfolgen in den letzten beiden Partien in der Spitzengruppe der Fußball-Kreisliga B4 etablieren. Dagegen zeigte sich der TSV Blaufelden bei der 0:8-Schlappe in Mulfingen extrem uninspiriert. Morgen haben die Schrozberger mit dem Tabellendritten Edelfingen, der zu den erklärten Titelanwärtern gehört, eine schwere Aufgabe vor der Brust. Aber auf eigenem Terrain zeigte sich die Truppe von Thorsten Arbanas in dieser Saison bisher absolut souverän. Blaufelden empfängt mit dem TSV Laudenbach eine Mannschaft, die bisher nur in Schrozberg die Segel streichen musste. Nach den bisher gezeigten Leistungen ist hier wohl kaum ein Sieg der Gastgeber zu erwarten.

Morgen, 15 Uhr: TSV Blaufelden – TSV Laudenbach, TSV Schrozberg – SV Edelfingen, DJK Oberkessach – SGM Weikersheim/Schäftersheim II, DJK Bieringen – SV Mulfingen II, TSV althausen/Neunkirchen – SGM Taubertal/Röttingen II, SV Harthausen – SV Bieberehren, SV Rengershausen – TSV Hohebach