Fußball TAHV Gaildorf beweist Moral

Gaildorf / Michael Gebhardt 01.10.2018

Die Gaildorfer Truppe wollte nach der letzten Niederlage Wiedergutmachung betreiben und erarbeitete sich klare Möglichkeiten. Früh vergaben Lucian Leca (2.) und Errahman Sakarya (5.) die ersten dicken Möglichkeiten. Die 1:0-Führung gelang Cemil Tahta nach gelungener Kombination mit Emrah Bildirici (12.). Nach 20 Minuten schraubte Vedat Aydin das Ergebnis auf 2:0 hoch, indem er einen Eckball direkt verwandelte. Cemil Tahta schaltete blitzschnell um und sorgte nach einem Konter für die frühe Vorentscheidung. Bereits in der 28. Minute besorgte Edonart Krasniqi das 4:0, als er wunderbar über außen von Lucian Leca bedient wurde und nur noch einschieben musste. Durch einen Freistoß kamen die Gäste vom SV Spiegelberg noch zum 1:4-Ehrentreffer.

In der zweiten Halbzeit stellten beide Mannschaften das Fußballspielen ein, erwähnenswert sind lediglich zwei weitere Treffer durch Vedat Aydin und Emrah Bildirici. Der TAHV Gaildorf spielt als nächstes gegen Kirchenkirnberg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel