Landesliga Trainer Streicher und Egger hören am Saisonende auf

Dominik Streicher kehrte vom Fußball-Oberligisten Hollenbach zum Bezirksligisten Satteldorf zurück und führte diesen als Trainer in die Landesliga.
Dominik Streicher kehrte vom Fußball-Oberligisten Hollenbach zum Bezirksligisten Satteldorf zurück und führte diesen als Trainer in die Landesliga. © Foto: Ralf Mangold
Satteldorf / pm 18.10.2016
Das erfolgreiche Trainergespann der Spvgg Gröningen-Satteldorf wird am 30. Juni 2017 seine Ämter zur Verfügung stellen.

Dominik Streicher und sein Co Michael Egger teilten dies am vergangen Donnerstag den Verantwortlichen des Zweitplatzierten in der Fußball-Landesliga mit, wie der Verein in einer Pressemitteilung meldet. Streicher und Egger hatten die Mannschaft vor der Saison 2012/13 in der Bezirksliga übernommen. Nach zwei Vizemeisterschaften  stieg das Trainerteam in der Saison 2014/15 als Meister der Bezirksliga Hohenlohe mit der Spvgg in die Landesliga auf. Nebenbei erreichte man zweimal das Hohenloher Pokalfinale, wobei man einmal den Platz als Bezirks­pokalsieger verließ. In der vergangenen Saison erreicht Satteldorf die beste Platzierung der Vereinsgeschichte. Nach einem sensationellen Saisonstart belegt die Spvgg momentan Platz 2 der Landesliga.

Beide Trainer legen Wert darauf, dass der eingeschlagene Weg der Mannschaft noch nicht zu Ende ist und sie weiterhin aktiv am Satteldorfer Weg mitarbeiten. Deshalb werden auch beide bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger eingebunden sein, heißt es vonseiten der Spvgg.