Die Unterroter setzten in diesem Pokalspiel gegen den B5-Ligisten endlich die Vorgaben ihres Trainers Patrick Abel  um. Und dadurch kam auch der klare 4:1-Sieg beim TSV Rudersberg II zum Auftakt des Bezirkspokals Rems-Murr zustande.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen die Unterroter auf dem für sie eher ungewohnten Kunstrasen schnell immer besser ins Spiel. In der 5. Minute erzielte Gentian Tota, nach Zuspiel von Nico Bulling, das 1:0 für die Gäste aus Unterrot. In der 8. Minute scheiterte Bulling alleinstehend vor dem Rudesberger Torwart. Nur zwei Minuten später wurde Nico Bulling im 16-Meter-Raum gefoult und Batuhan Sahin erhöhte durch einen Elfmeter auf 2:0 für die Gäste. Unterrot machte weiter Druck und Nico Bulling erzielte in der 16. Minute das 3:0 für Unterrot. Einem weiteren Treffer für Gentian Tota zum möglichen 4:0 blieb von dem Schiedsrichter wegen einer  – aus Unterroter Sicht nicht vorhandenen – Abseitsposition die Anerkennung versagt. Danach hatten Batuhan Sahin und Marco Wahl zwei gute Möglichkeiten die aber nicht genutzt wurden. Durch einen Unterroter Fehler im Mittelfeld kam Rudersberg in der 30. Minute zu seiner ersten Torchance – die jedoch durch den starken Unterroter Torwart Oguzhan Büyükfirat abgewehrt wurde.

In der 40. Minute hätte Nico Bulling auf 4:0 für die Gäste erhöhen können, doch der gegnerische Spieler klärte an der Linie des Rudersberger Kastens.  In der 42. Minute konnte Marco Wahl nur durch ein Foul im 16-Meter-Raum gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Batuhan Sahin zum 4:0-Zwischenstand.

 In der zweiten Halbzeit schaltete Unterrot einen Gang zurück und es gab auf der Gäste-Seite nur noch wenig Höhepunkte. In der 82. Minute erzielte Rudersberg den Ehrentreffer. Der Unterroter Sieg war jedoch nie in Gefahr. Am Ende blieb es beim verdienten 4:1 und dem Unterroter Sieg.

In der zweiten Runde des Bezirkspokals Rems-Murr treffen die Unterroter auf Liga-Konkurrenten FC Welzheim I.

Spvgg Unterrot: Büyükfirat Oguzhan, Jahn Kevin (7. Werner Stefan), Dönmez Muhammed, Copandean Ioan Alexandru, Philipp Kevin, Offner Christoph (70. Jäger Patrick),  Ibach Jakob, Tota Gentian (46. Kelmendi Brikend), Bulling Nico, Sahin Batuhan-Cenk (60. Patrick Abel), Wahl Marco.

So spielten sie


Bezirkspokal Rems-Murr
TSV Rudersberg II - Spvgg Unterrot

1:4

Torfolge 0:1 Gentian Tota (5.); 0:2 Sahin Batuhan-Cenk (8.), 0:3 Nico Bulling (13.); 0:4 Sahin Batuhan-Cenk (42.), 1:4 Michael Herz (81.)