Fußball Spitzenclubs gastieren in Frickenhofen

Frickenhofen / Peter Lindau 08.08.2018
Am 18. und 19. August wird beim SV Frickenhofen der nächste „Loesch-Cup“ ausgetragen.

Zu dem U-15-Fußballturnier haben sich zahlreiche Top-Vereine aus Deutschland und auch ein Gast aus Dänemark angemeldet. Für Bröndby IF tritt der HB Köge an. „Wir freuen uns auf den Debütanten im Waldstadion und hoffen auf attraktiven Fußball. Mit Borussia Mönchengladbach kehrt eine wichtige Mannschaft zurück, die auf und auch neben dem Platz für Qualität und Unterhaltung sorgt. Ebenso der SV Sandhausen, welcher zuletzt 2002 an unserem Turnier teilnahm“, meint Thomas Nast als Pressesprecher des SV Frickenhofen im Vorfeld des Turniers. Auch der FSV Hollenbach wird zum ersten Mal am „Loesch-Cup“ teilnehmen. Die Hollenbacher springen für die SG Sonnenhof-­Großaspach ein, die ihre Teilnahme abgesagt hat. Aus terminlichen Gründen sind auch der RB Leipzig und Titelverteidiger TSG Hoffenheim in diesem Jahr nicht beim Turnier vertreten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel