Bis zur Pause sah alles relativ normal aus. Der SC Bibersfeld führte gegen den TSV Ohrnberg mit 3:0. Dann ertönte der Halbzeitpfiff. Während der Unparteiische vom Spielfeld ging, passierte es: Ein Bibersfelder schlug den Ohrnberger Torwart mit der flachen Hand ins Gesicht. Dieser ging zu Boden, b...