Die TSG Hoffenheim hatte es eilig: Stadionsprecher Marcus Billik teilte den Zuschauern gerade noch die Aufstellungen der beiden Teams des Eröffnungsspiels mit, da lag der Ball bereits im Dortmunder Tor. Keine 45 Sekunden waren gespielt, als sich Nick Breitenbücher die Auszeichnung „erster Torschütze des 18. Sparkassen-Bundesliga-Cups in Schwäbisch Hall“ sicherte. Vielleicht war es ein Fingerzeig für den gesamten ersten Tag des Turniers. ...