Fußball - Landesliga Richtungsweisendes Spiel für die Viktoria aus Backnang

Fußball - Landesliga / RAMA/SEY 04.03.2016

Gleich zum Auftakt des neuen Fußballjahres steht die Viktoria aus Backnang vor einem richtungsweisenden Spiel. Nur drei Zähler trennen den Tabellenachten vom sonntäglichen Gastgeber Aramäer Heilbronn. Mit einem Sieg könnten sich die Backnanger von der hinteren Region zumindest ein wenig absetzen.

Der TSV Crailsheim hat das Aufstiegsrennen wohl abgehakt, könnte jedoch mit einem Heimsieg gegen den Tabellendritten SKV Rutesheim zumindest noch Einfluss auf das Titelrennen nehmen.

Die Spvgg Satteldorf hat ein gutes Halbjahr hinter sich, ist aber noch lange nicht gesichert. Beim Tabellensechsten SV Schluchtern wird es sicherlich ganz schwierig für den Aufsteiger, Zählbares zu ergattern.

Untermünkheim gewann das Hinspiel gegen den TV Oeffingen mit 5:0. Doch die Situation hat sich geändert. Oeffingen hat im Winter den Kader verbreitert, Untermünkheim musste sogar einige Abgänge vermelden. Der Abstiegskampf geht für den Tura weiter. Dank den drei am "grünen Tisch" gewonnenen Punkte gegen Fellbach beträgt der Abstand auf den Relegationsplatz nun vier Punkte. Ausruhen darauf kann sich Untermünkheim nicht, zu dicht sind die Teams im Mittelfeld zusammen.

Sonntagsgegner Oeffingen ist Drittletzter, es gab erst drei Siege in 16 Partien, die Abwehr hat mit 39 Gegentoren den zweitschlechtesten Wert der Liga - der Aufsteiger hat eine schwierige Vorrunde hinter sich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel