Fußball Raus aus der Gefahrenzone

Mutlangen / Hans Buchhofer 06.10.2018

Die in der Kreisliga A1 Ostwürttemberg führende SG Bettringen II musste sich im Heimspiel gegen den VfL Iggingen geschlagen geben, blieb aber an der Tabellenspitze. Morgen spielt Bettringen beim Schlusslicht TSV Böbingen und dürfte diese Hürde wieder problemlos meistern.

Der Tabellenzweite TSV Heubach tritt beim TSGV Waldstetten II an. Die Gastgeber sind nicht leicht zu schlagen, denn in ihren letzten vier Spielen siegten sie zweimal und remisierten zweimal. Sicher ist der TSV Heubach der Favorit, der auch eine bessere Bilanz im gleichen Zeitraum erzielte, der aber dennoch aufpassen muss.

Der TV Straßdorf hält sich hartnäckig im vorderen Drittel und dürfte im Heimspiel gegen den FC Mögglingen seinen dritten Platz verteidigen. Auch der TSV Großdeinbach befindet sich auf Schlagdistanz zum Tabellenführer und wird im Heimspiel gegen den FC Bargau II mit einem Sieg den drei führenden Teams auf den Fersen bleiben.

Zumindest auf den zweiten Rang kann der TSB Gmünd noch hoffen, wenn das Spiel beim TV Herlikofen gewonnen wird. Die Gastgeber haben aber nur einen Punkt weniger auf dem Konto und können ihren Gast mit einem Sieg überholen.

Am Tabellenende sehnen sich noch etliche Teams auf einen beruhigenden Abstand nach unten. Dem VfL Iggingen könnte dies mit einem Heimsieg gegen den FC Schechingen gelingen. Und auch dem TSV Essingen II wird ein Heimsieg gegen den FC Durlangen zugetraut.

Mutlangen – SGM U’gröningen

Die SGM Hohenstadt/Untergröningen kommt einfach nicht aus der Gefahrenzone heraus. „Wir wissen, dass diese Saison für uns sehr schwierig wird“, hört man aus dem Lager der SGM immer wieder heraus. Die Gefahr ist also erkannt.

Beim Auswärtsspiel beim TSV Mutlangen wird die Aufgabe nicht einfacher als am Sonntag bei der Niederlage gegen den TV Herlikofen. Wenn es aber der Mannschaft gelingen sollte, keine unnötigen Treffer zu kassieren, kann die Mannschaft durchaus auf einen Erfolg in Mutlangen hoffen. Dass die Gastgeber verletzbar sind, zeigte ihre überraschende Niederlage am Sonntag beim FC Durlangen.

So spielten sie

Xxxliga
Mannschaft 1 – Mannschaft 2

x:x

Torfolge xxx

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel