Fußball Ottendorf besiegt den Spitzenreiter

Ottendorf / Erich Krupp 12.03.2018

Der FCO gewann verdient gegen den Gast aus Bibersfeld. Trainer Ralf Wappler sprach von der besten Saisonleistung seiner Mannschaft. Schiedsrichter Kumarupis aus Crailsheim wies vor dem Spiel auf die schlechten Platzverhältnisse hin. Die großen Unebenheiten werden wohl kein ordentliches Spiel zulassen, meinte er.

Was die Zuschauer dann zu sehen bekamen, war ein kämpferisch und fußballerisch überzeugendes Kreisliga-B-Spiel. Von Beginn an gingen beide Mannschaften offensiv zur Sache. Der FCO erkämpfte sich bereits in der Anfangsphase ein Plus an Chancen und Spielanteilen. In der 5. Minute versprang Marco Walzauer der Ball in aussichtsreicher Position. Für alle überraschend erzielte  der SC Bibersfeld in der 16. Minute das 0:1 durch einen direkt verwandelten Eckball. Bewundernswert nicht nur nach dem Rückstand war an diesem Tag die gezeigte Einstellung der von Ralf Wappler hervorragend eingestellten Truppe. Mit dem 0:1 ging es dann in die Kabinen.

Weinberger passt auf

Fünf Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, als Dennis Weinberger durch einen fair geführten Zweikampf im Fünfmeterraum seine Mannschaft vor dem 0:2 bewahrte. Eine Minute später erzielte Niko Schneider den Ausgleich. In dieser Spielphase hatten die Bibersfelder dem druckvollen Spiel der Gastgeber nichts entgegenzusetzen. In der Abwehr und im defensiven Mittelfeld ließ der FC Ottendorf nichts anbrennen.

Als sich Niko Schneider in der 58. Minute über die linke Seite durchspielte, konnte Walzauer die Hereingabe nicht zum Führungstreffer nutzen. Der eingewechselte Fabian Meier bediente in der 81. Minute wiederum Walzauer und der ließ mit seinem strammen Flachschuss dem Gästetorwart keine Chance. Mit dem Sieg hält der FC Ottendorf Kontakt zur Tabellenspitze. Am kommenden Sonntag reist der FCO zum SSV Gaisbach II.

FC Ottendorf: Christian Krupp, Igor Gofman, Daniel Meyer, Dennis Weinberger, Julian Halbauer, Rene Weinberger, Nico Leuze, Christian Jäckel, Anatoli Schneider (78. Fabian Meier), Marco Walzhauer, Nikolai Schneider

So spielten sie

B1 Hohenlohe
FC Ottendorf – SC Bibersfeld

2:1

Torfolge 0:1 (16.), 1:1 (51.) Nikolai Schneider, 2:1 (81.) Marco Walzauer.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel